registrieren


registrieren
registriere

Kölsch Dialekt Lexikon. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • registrieren — V. (Mittelstufe) jmdn. oder etw. in ein Verzeichnis eintragen Beispiele: Hast du schon dein neues Auto registrieren lassen? Nur registrierte Benutzer dürfen auf diesem Forum schreiben. registrieren V. (Aufbaustufe) auf etw. oder jmdn. aufmerksam… …   Extremes Deutsch

  • registrieren — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • (sich) anmelden • (sich) eintragen • sich registrieren • anmelden • sich anmelden Bsp …   Deutsch Wörterbuch

  • Registrieren — (lat.), in ein Register (s. d.) eintragen, einschreiben; die Register einer Orgel ziehen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Registrieren — Registrieren, in ein Register (s.d.) eintragen, bes. eine der Behörde gemachte Eingabe aufzeichnen; Registrātor, der das Eintragen besorgende Kanzleibeamte; Registránde, das Verzeichnis der gemachten Eingaben; Registratūr, die Aufzeichnung des… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • registrieren — ausfüllen; eintragen; feststellen; erfassen; bemerken; einsteigen; einloggen; anmelden; perzipieren; realisieren; mitbekommen (umgangss …   Universal-Lexikon

  • registrieren — re·gist·rie·ren; registrierte, hat registriert; [Vt] 1 jemanden / etwas registrieren Namen oder Zahlen in eine (meist amtliche) Liste schreiben ≈ ↑erfassen (2) <jemandes Namen registrieren; Besucher, Einwohner registrieren> 2 etwas… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • registrieren — 1. aufnehmen, aufzeichnen, buchen, dokumentieren, eintragen, erfassen, notieren, [schriftlich] festhalten, verdaten, verzeichnen; (österr. Amtsspr.): in Evidenz halten. 2. bemerken, entdecken, erfassen, feststellen, ins Bewusstsein aufnehmen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • registrieren — Register »‹alphabetisches Inhalts›verzeichnis, Sach , Wortweiser; Liste; Gruppe von Orgelpfeifen, durch die Töne gleicher Klangfarbe erzeugt werden«: Das Fremdwort wurde im 14. Jh. aus mlat. registrum »Verzeichnis« entlehnt, das aus gleichbed.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • registrieren — re|gis|trie|ren auch: re|gist|rie|ren 〈V.〉 1. in ein Register eintragen 2. 〈fig.; umg.〉 zur Kenntnis nehmen (ohne sich zu äußern) 3. 〈Orgel〉 Register ziehen [Etym.: <mlat. registrare »in ein Verzeichnis eintragen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • registrieren — re|gis|trie|ren* <aus gleichbed. mlat. registrare zu registrum, vgl. ↑Register>: 1. a) [in ein Register] eintragen; b) selbsttätig aufzeichnen; einordnen. 2. a) bewusst wahrnehmen, ins Bewusstsein aufnehmen; b) sachlich feststellen …   Das große Fremdwörterbuch

  • registrieren — Der Vorgang der persönlichen Anmeldung bei einem Websitebetreiber, beispielsweise einem Onlineshop oder einer Serviceseite. Mit der Registrierung werden meist auch persönliche Daten bekanntgegeben, die dem Websitebetreiber die Erstellung von… …   Online-Wörterbuch Deutsch-Lexikon